erotische fantasien
Partnerschaft

Eine spannende Abwechslung

Heutzutage geben die Mainstream Medien einem keinen großen Freiraum für die eigene Fantasie. Das trifft leider auf nahezu alle Gebiete des Lebens zu auch auf die Sexualität. Im Internet werden viele falsche und durchaus auch kuriose Bilder über intime Zusammenkünfte verbreitet. Das ist allerdings nicht hilfreich und kann zu verdrehter Selbstwahrnemung führen. Es ist daher wichtig sich auf die eigenen Fantasien zu konzentrieren.

Warum machen wir das überhaupt?

Menschen sind gesellig, wir verbringen gerne Zeit mit anderen Menschen und schätzen die Nähe. Persönlich können wir abschätzen, was wir mögen und was uns gefällt. Wer sich Inspiration suchen möchte, könnte im Internet schnell verzweifeln, da die meisten pornografischen Inhalte ein sehr verzogenes Bild von Frauen zeigen. Das ist leider schwer zu ändern. Zum Glück kann sich auf Portalen mit erotischen Geschichten Abhilfe verschafft werden. Dabei ist es ganz gleich ob in Büchern oder im Internet, Es sollte sehr schnell etwas passendes gefunden sein. Im Internet kann man zwischen verschiedenen Genres wählen und auch nach der Länge der Geschichte aussuchen. In den meisten Geschichten zielt alles darauf ab, der Hauptcharakter der Story zu werden. So ist es Lesern und Leserinnen ermöglicht ganz tief in die Geschichten einzutauchen.

Training für das Gehirn

In unserer technologischen Welt haben wir kaum Ruhe oder Zeit für uns. Ebenso unser Gehirn. Es muss ständig neue Dinge verarbeiten, davon haben wir das meiste gesehen. Um unser schwer arbeitendes Organ zu fördern, müssen wir mehr lesen. Hierbei muss es sich nämlich ziemlich doll anstrengen und bleibt deshalb jung und fit. Und noch etwas. Wenn der Kopf ständig nur mit Bildern konfrontiert ist und sich selber nichts dazu denken kann, lassen die Reaktionen nach. So kann das Lesen von erotischen Sexgeschichten den Libido ansteigen lassen.

Schatz ich habe eine Idee

Bestimmte Erotische Sexgeschichten kann man entweder nur alleine lesen oder mit geheimnisvollen fremden im heimlichen gratis Sex Chat erleben? Absolut nicht! Es kann eine sehr spannende Situation entstehen, wenn der Partner oder die Partnerin einfach mal dazu geholt wird. Jetzt kann man sich die Geschichten gegenseitig vorlesen. Aber Vorsicht, denn gut ausgesuchte Geschichten bergen Nachahmungsgefahr.

Autor der eigenen Fantasie

Es kann ziemlich befreiend wirken, wenn man ab und zu die eigenen Wünsche und Fantasien aufschreibt. Wenn diese dann noch schön ausgeschrieben dem Gegenüber gezeigt werden, können aus Träumen die Realität werden.

Sexgeschichten bieten sehr viele Vorteile. Sie sind eine sehr anregende Alternative, wenn man alleine ist oder einem gerade die Fantasie fehlt. Zusammen mit dem Partner oder der Partnerin können sie für eine sexuell ausgeglichene Stimmung und spannende Abenteuer im Bett Sorgen. Trotzdem ist und bleibt auch hier der Leitsatz, alles kann aber gar nichts muss.

Standard